Tag Archives: Reise

Zypern

Wer weiß mehr über Zypern als, Grenze, Teilung, Gasstreit, Bettenburgen entlang überfüllter Strände auf einer kargen und trockenen Insel? Vielmehr wusste ich jedenfalls nicht. Zypern hatte ich nie auf dem Schirm. Doch die unschöne Entwicklung des Dauerthemas Covid-19 oder auch einfach Corona zwingt die Reise-Junkies neue Wege zu gehen. Wir fliegen nicht mehr zu unseren Wunschzielen, sondern dorthin wo es gerade die Kombination aus Nicht-Risikogebiet und keine Einreisesperre oder Quarantäne passt. Wir entscheiden drei Tage vorher wohin es gehen kann, wenn überhaupt möglich. So verschlug es mich nach Zypern. Ja es ist karg und trocken. Doch es gibt 1001 Möglichkeiten den Tag zu gestalten. Wandern, Biken, Quart, Buggy, Tauchen und Angeln. Historische Stätten besuchen, futuristische Wolkenkratzer bestaunen oder durch winzige Bergdörfer schlendern. Wo sonst gibt es eine geteilte Stadt, eine Grenze die man besichtigen kann und Schlachtfelder auf denen die Panzer einfach stehengelassen wurden? Hotelburgen, Waterworld, Vergnügungsparks, Mc Burger, Pubs, Casinos, Stripclubs und Millionen Restaurants und Cafés gibt es selbstverständlich auch. Die Badesaison beginnt Ende März und endet erst Anfang Dezember.

TRANSIBIRISCHE EISENBAHN

TOP AKTUELLE TIPPS für dein Transsib Abenteuer. Egal zu welcher Jahreszeit die Transsibirische Eisenbahn ist immer eine Reise wert. Ob durch die verschneiten Landschaften Sibiriens oder im Sommer mit vielen Zwischenstopps in sehenswerten Städten und Landschaften.

Kairo Desaster – Casablanca Überraschung

Ägypten stand nie auf meiner Reise ToDo Liste. Massentourismus, Überbevölkerung und kaum sehenswerte Natur ist das, was ich damit verbinde. Doch der Trip nach Mauretanien ließ mich auf die irre Idee kommen, dort einen Stoppover einzulegen, damit wir wenigstens Mal die Pyramiden sehen. Mit DJI-Drone in Ägypten Ich weiß wohl, dass man in Ägypten keinen…

3.456 Kilometer durch Mauretanien

Wir fallen ein, mit unserem Geld, unseren Wertvorstellungen und wenig Zeit. Wir wollen Bilder die unsere Klischees bedienen. Bilder einer friedlichen und heilen Welt, in der Moslems und Christen Freunde sind. Menschen die sich in ihrer Unterschiedlichkeit akzeptieren und voneinander lernen. Doch wir wissen dass die Realität eine andere ist. Das Auswärtige Amt schreibt: „Vor…

Papua-Neuguinea – the land of the unexpected

Intro – „Manchmal muss man etwas zurücklassen, um vorwärts zu kommen.“ Es kommt mir vor, als würde ich alles zurücklassen, anders als sonst wenn ich allein unterwegs war. Schwermut statt Reisefiber. Ich fühle mich wie eine Pflanze, die sich ihres Verlustes bewusst, selbst aus dem Topf reißt. So schwebe ich über Deutschland hinweg. Über schnurgerade…

Deutschlands Wildkatzen

„Am Anfang geht es ein bisschen den Berg rauf“ sagte der Mitarbeiter vom Nationalpark Harz am Telefon. OK! Ich schaute mir die Strecke noch einmal auf der Karte an und beschließe die fünf Kilometer mit dem Fahrrad zu fahren. Das sollte ja wohl deutlich schneller gehen. Kurz nach sieben baue ich mein Rad auf dem…

MAILAND & LA DOLCE VITA

Mailand – Milano. Da fällt dem Fussballfan der AC Mailand ein, dem Opernfreund die Mailänder Scala, den Architekturpilgern der Mailänder Dom, und den Frauen die Edeldesigner. So lange sich die Fluggesellschaften mit Billigtickets das Leben schwermachen, gibt es kaum einen Grund sich nicht für einige Tage „La dolce vita“ hinzugeben. „La dolce Viata“ küsst uns…

RIGA ROCKT

Fast vergessen sind die grauen Tage im Schatten des Sowjetreiches. Riga ist wieder bunt und die Bewohner der Hauptstadt Lettlands heißen Besucher aus aller Welt willkommen.  Ob man sich für Geschichte interessiert, ob man Shopaholic oder Strandläufer ist, Riga hat für jede etwas. Vor allem aber ist Riga die Stadt der Partypeople. Wer Musik mag…

Menu