Tag Archives: rundreise

MEXIKO – CENOTEN & PYRAMIDEN

Völlig überrascht sitzen die zwei „Reiseprofis“ vor der Glotze und folgen dem Bericht über den Tropensturm Grace, der über den Pazifik fräst und Kurs auf Yucatan nimmt. Wie blöd, wenn man vor lauter Reiselust verpasst das Wetter und die Saison zu checken. Im Juni beginnt die Hurrikane-Saison und sie endet erst im November. Doch endlich wieder auf Entdeckungstour durch eine fremde Kultur, Schwimmen mit Walhaien und eine Hütte am Strand waren so verlockend, dass man nach dem Entzug leicht mal so elementare Details vergessen kann! Sonne satt oder versinken die Reiseträume auf einer schlammigen Piste im Hinterland?

NAMIBIA FOTO QUICKY

Ich träumte von Afrika, von schwarzen Menschen deren Blut die Erde über Jahrtausende rot färbte. Von flirrender Hitze und von Weite. Von einer Weite die so groß scheint wie der Himmel. Ich träumte von Steppen über die riesige Herden ziehen und von Wüsten die so still sind, als würden sie Geheinisse auf ewig bewahren. Ich träumte von Namibia.

KEEP AWAY FROM SEAM REAP!

Wie die riesige Hand eines Aliens umklammern die Wurzeln der Würgefeigen die bemoosten Ruinen von Ta Prohm. Zwei Touristinnen posieren vor dem wohl berühmtesten Motiv der Angkor Tempelanlagen. Schnell noch ein paar Verrenkungen fürs Selfi, die  französische Reisegruppe wartet schon ungeduldig, um das hölzerne Podest zu besteigen und ein Gruppenfoto zu machen. Den ganzen Tag…

LAST CALL MYANMAR

Wir sind nicht wie die anderen – wir sind schlimmer! Intro Tempel, Pagoden, Inle See und goldener Felsen. Zwischendurch werden die Reisenden mit historischen Namen und Daten beworfen, die sie meist nach fünfzehn Minuten wieder vergessen haben. Wenig bis nichts  zur aktuellen Lage im Land. Oberflächlich und naiv ist der Blick auf die jeweilige Destination,…

POLAR BEAR ALLERT

Ein verwackelter Film aus einem Hubschrauber zeigt weiße Punkte im Meer. Hier und da eine Eisscholle. Die Kamera zoomt heran und versucht die Objekte genauer zu zeigen. „Es ist extrem besorgniserregend, so viele Eisbären auf einmal im offenen Meer zu sehen, da dies ein Zeichen dafür sein kann, dass das Packeis auf dem sie normalerweise leben und jagen, immer weiter schmilzt. Wenn der Klimawandel weiterhin die Arktis zerstört, dann werden die Eisbären gezwungen, immer weitere Distanzen zu schwimmen, um ihre Nahrung zu finden“, sagt der Sprecher einer Umweltorganisation in das Mikrofon, dass ihm der Reporter hält.“

Diese und ähnliche Reportagen finden sich immer wieder im Fernsehprogramm. Eine dieser Reportagen berichtete über den kleinen Ort Churchill in der Region Manitoba im Norden Canadas. Ein Ort von dem man sonst wohl nie gehört hätte.

Churchill – keine Straße führt hierher. Eine Eisenbahnlinie und ein Flughafen verbindet die Stadt, die eigentlich gar keine ist mit der kanadischen Zivilisation. Im Sommer beherrschen Trilliarden von Moskitos die bodennahen Luftschichten und im Winter ist es so bitterkalt und windig, dass man sich darüber wundert, dass in dieser Ödnis seit Jahrtausenden Menschen leben, die es sich hier mehr oder minder gemütlich gemacht haben. Doch sechs Wochen im Jahr steppt in Churchill der Bär. Dann wird Churchill zur „Welthauptstadt der Eisbären“.

TRACES OF STONES

There had to be travel which is dedicated to the southwest United States a second time. On our first trip to the “wild west”, we couldn’t see everything that we wanted to. There are just too many state parks, national monuments and national parks(NP) that are well worth a visit. Some of the hot spots…

BOLIVEN

un corto viaje a siete mil ochocientos tienta y seis palabras Intro Langsam kriecht die Sonne über den Horizont. Die Berge färben sich  langsam von schwarz zu braun, Steine und harte Grasbüschel werfen lange Schatten wie Pfeile nach Westen. Meine Bewegungen sind langsam und schwer. Bei jedem Schritt ist in der Stille das Knirschen jedes…

VIÊT NAM NEWS

Es ist wohl schon lange her, dass Vietnam ein Geheimtipp für Backpacker war. Millionen von Touristen besuchen inzwischen das Land, dessen Küste sich über 3.000 Kilometer entlang des Meeres erstreckt. Die meisten sind heute wohl Pauschalreisende, welche oftmals sehr ähnliche Routen nutzen. Immer schwerer wird es, das ursprüngliche Vietnam zu finden. Mit dem ursprünglichen Vietnam…

SEYCHELLEN – POLLUTED PARADISE

21.03.2013 –  Immer wenn wir in irgendwelchen verdreckten Ecken Asiens unterwegs waren, uns Staub und Kälte in Tibet oder Patagonien genervt haben, wünschten wir uns an einen Ort, an dem es warm  und die Luft sauber ist, wo man in türkisfarbenen Meer baden kann. Keine Reise sondern einen ganz normalen Urlaub. …Salz auf der Haut, weißer Sand…

INCREDIBLE INDIA PART II

Incredible wäre es einen Tiger aus nächster Nähe in freier Wildbahn zu erleben. Einst streiften fünfzigtausend Tiger über den Subkontinent und prägten weltweit die Vorstellung der Menschen von einer intakten Fauna. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Jagd auf Tiger ein beliebter Sport unter Maharadjas und reichen Besuchern aus dem Ausland. Dies führte zum…

Menu