Tag Archives: Roadtrip

IRLAND

Man kann an vielen Orten Englisch lernen und an vielen Orten sind auch die Nebenkosten nicht so hoch und das Wetter besser. Da Irland ein EU Staat ist, die Formalitäten einfacher sind, und wir noch nie in Irland waren, entschieden wir uns für die „Emerald-School“ in Dublin. Am Flughafen BER bringen wir Check-In und in…

Norwegen

Aus undurchdringlichen Nadelwäldern erheben sich steil aufragende Felsen, deren Gipfel sich die Wolken verfangen. Unzählige Wasserfälle stürzen von den Felswänden in die klaren Wassern der Fjorde, die weit in das Land hineinschneiden. Man kann sein Ziel nicht verfehlen, denn jede Straße in Norwegen ist eine „Scenic Route“. Norwegen ist ursprüngliche Natur. Norwegen ist Abenteuer und Norwegen hat mich tief beeindruckt.

Nach wir Oslo und Svalbard besucht hatten, will ich einen Eindruck vom Land der vielen Fjorde gewinnen. Von Lappland führt mich meine Route durch Norwegen zum Geirangerfjord, nach Gudvangen, zur Flamsbahn, zum Aurlandsfjellet, zum Naerfjord, zum Hardangerfjord, zum Geirangerfjord, nach Utne und in den Hardangervidda Nationalpark.

Eine Wandertour zur Trollstunga und zum Preikestolen habe ich wegen des schlechten Wetters dann aber von meiner Liste streichen müssen.

Schweden

Schweden, das Land von ABBA, Pippi Langstrumpf, Alfred Nobel, Greta Garbo und natürlich Greta Thunberg um nur einige zu nennen. Ich habe mir einige Ziele rausgesucht, von denen ich denke das sie interessant und landschaftlich charakteristisch sind. Von Malmö über Havängverdösen, Öland, Bästnas und Järpen zum Sarek Nationalpark in Lappland. Wild campen, Begegnungen mit Elchen und Rentieren. Ein unvergesslicher Roadtrip durch ein liebenswertes Land.

Menu