Category Archives: ASIA

ENTSCHLEUNIGUNG

Intro – 247 Kilometer in der Stunde zeigt das Display in jedem Wagen des ICE, der durch Hessen auf Frankfurt am Main zu jagt. Die grüne Landschaft, verzerrt zu grünen Horizontallinien, die am Fenster in umgekehrter Richtung vorbeiziehen. Rückwärts in der Zeit. Rückwärts in ein Land, bei dem man nie sicher ist wie man es…

VON PEKING NACH HONGKONG

Dieser Reisebericht liest sich vielleicht etwas versachlicht und ganz und gar nicht so, als hätte ich ihn geschrieben. Der Grund dafür ist, dass er von meiner Freundin speziell für den Vortrag an der FHTW in Berlin für das Wahlpflichtfach „Chinas Wirtschaftspolitik  im Wandel“  bei Jürgen Holz überarbeitet wurde. Reisezeitraum: 04.08.2001-26.08.2001 Die Idee     Viele Reiseziele gehen einem durch…

STEAM & STEEL

EASTBOUND Anfang der neunziger Jahre war König Dampf auf vielen Strecken der Volksrepublik China noch allgegenwärtig. Eisenbahnfans, oder besser militante Anhänger der Dampftraktion, aus aller Welt begannen durch das Reich der Mitte zu reisen, um stundenlang in der feuchten Hitze Südchinas an Strecken zu warten oder sich in der klirrenden Kälte Nordchinas die Zehen abzufrieren. 1994…

INDIEN TRAIN RIDE – 1994

Wer in Indien mit dem Zug fährt, sollte ein grundsätzlich positiver Mensch sein. Fahrpläne werden von Optimisten gemacht und man kann sagen, die Züge sind nicht immer pünktlich. Wartezeiten können absurd lang werden. Am Nachmittag des 02.02.1994 warteten wir in Bareilly auf den Zug, der uns nach Gorakhpur bringen sollte. Die meisten der Züge sind…

Dampf unterm Halbmond

11.09.1993 – 18.09.1993 Im Sommer 1990 erloschen die Feuer in den letzten planmäßig eingesetzten Lokomotiven auf türkischem Boden. Bis zu diesem Zeitpunkt, vier Jahre nach dem offiziellen Ende des Dampfbetriebes in der Türkei, hatten sich noch viele der Ferrofossilien als Rangierlokomotiven halten können. Mit diesen Dampfloks blieb auch die nötige Infrastruktur, wie Wasserkräne, Ausschlackgruben und…

PAKISTAN – Khyber Pass & Karachi

Als vor fast 10 Jahren die Pakistan Railways den Betrieb auf ihrer wohl schönsten Eisenbahnlinie, dem Khyber-Pass von Peshawar nach Landi Kotal an der afghanischen Grenze, nach zahlreichen Zwischenfällen aus Sicherheitsgründen einstellten, glaubte wohl niemand, dass hier jemals wieder ein Zug fahren würde. Schon in den siebziger Jahren beschränkte sich der Verkehr ohnehin auf nur…

Menu